Imperium USA: Die skrupellose Weltmacht

0
106

Das neueste Werk „Imperium USA“ von Dr. Daniele Ganser führt den Leser zunächst zu grundlegenden und hochspannenden Zahlen, Fakten und Daten u.a. bzgl. der katastrophalen Zunahme von Machtmissbrauch, der halsbrecherischen Überschuldung, dem Zusammenbruch des Sozialsystems, den militärisch-industriellen Zusammenhängen und den traurigen Weltrekorden bei den Militärausgaben der USA. Nachfolgend beschreibt Dr. Ganser die Entstehung und Entwicklung der USA in übersichtlich chronologischer Reihenfolge, beginnend von den Indianerkriegen über Sklaverei, dem 1. und 2 Weltkrieg, bis hin zur neueren Zeitgeschichte mit der Iran-Contra Affäre, 9/11 und dem sogenannten „Krieg gegen den Terror“. Die vielen Informationen sind dabei sorgfältig und damit nachvollziehbar mit entsprechenden Quellenangaben hinterlegt. Der Autor zeigt in beeindruckender Weise einige erschreckende Details auf, wie in diesem Land von Beginn an politische Ziele skrupellos und eiskalt durchgesetzt wurden, wie unbequeme politische Gegner und Oppositionelle beseitigt wurden und wie eine ganze Reihe von Staatsstreichen von immer dreisteren Ausmaßen, unter Totalausfall jeglicher Menschlichkeit, durchgeführt wurden bzw. werden. Es kristallisiert sich für den Leser bereits nach kürzester Zeit ein immer wiederkehrendes Muster von Lügen/Täuschungen und gewissenloser Brutalität und Gewalt heraus.
Keine seichte Lektüre, aber durch seine klare Sprache auch für Neueinsteiger dieses Themenbereichs sehr leicht verständlich.. .
Da hier keine persönlichen Meinungen vorgetragen werden, sondern ausnahmslos eine sachliche Zusammenfassung wissenschaftlich recherchierter Fakten, obliegt es dem Leser, sich seine eigene Meinung zu bilden und lädt darüber hinaus dazu ein, die Quellen zu überprüfen.
Wie in seinen zahlreichen Vorträgen vergisst Dr. Ganser auch hier nicht, zum Abschluss auf die 3 wichtigsten Leitsterne der Friedensbewegung zu verweisen: dem Prinzip der Menschheitsfamilie, dem UNO-Gewaltverbot und der Achtsamkeit.

Mein Fazit: Ein äusserst interessantes, informatives und mutiges Buch!

Wir können die Geschichte der letzten Jahrzehnte nur verstehen, wenn wir uns mit der Geschichte vor 1945 befassen. Das Kapitel 7 seines Buches mit dem Titel „USA und der Zweite Weltkrieg“ sowie das Kapitel 6 „Die USA und der Erste Weltkrieg“ sind daher unglaublich wichtig. Ich bin sehr froh, dass der Autor all die Verbrechen „der USA“ vor 1945 thematisiert. Ich wünsche seinem Buch größtmöglichen Erfolg. Bei alledem ist mir wichtig, dass es nicht die USA sind. Wir reden von einer kleinen Clique. Kriege werden von Völkern nicht geführt, sondern nur ausgeführt. So sind die Völker Opfer ihrer Regierungen, ja noch kleinerer Kreise. Bauen wir Brücken zwischen den Völkern. Klagen wir die Regierungen und kleine herrschende Kreise an, jedoch nicht ganze Völker. Daniele Ganser spricht gern und vorbildlich von der Menschenfamilie. Ja, wir alle sind ein Teil dieser Menschenfamilie. Lassen wir nicht zu, dass Regierungen einen Keil zwischen unsere Völker treiben.
Herzlichst Thorsten Schulte, Buchautor Fremdbestimmt

Viele betrachten die USA als die größte Gefahr für den Weltfrieden. Woran liegt das? Ein Buch über Hintergründe, Motive und Mittel der Weltmacht USA.

Nach Ansicht vieler haben die USA den stärksten destabilisierenden Einfluss auf das Weltgeschehen und stellen somit die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar (Allensbach 2019). Diese traurige Spitzenstellung hat sich die Weltmacht Nr. 1 nicht von ungefähr erworben. Keine andere Nation hat seit 1945 so viele andere Länder bombardiert und so viele Regierungen gestürzt wie die USA. Sie unterhalten die meisten Militärstützpunkte, exportieren die meisten Waffen und haben den höchsten Rüstungsetat der Welt.

Daniele Ganser beschreibt eindrücklich, wie die USA Weltmachtpolitik betreiben, in der Gewalt ein zentrales Element darstellt.

Buch kaufen: https://www.amazon.de/Imperium-USA-Die-skrupellose-Weltmacht/product-reviews/3280057086/ref=cm_cr_getr_d_paging_btm_next_2?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews&filterByStar=five_star&pageNumber=2

Imperium USA: Die skrupellose Weltmacht