Wütende „Masken-Schwachköpfe“, Persönlichkeitsveränderungen, gewalttätiges Verhalten und animalischer Wahnsinn im unteren Hirnstamm

Antiilluminaten TVJanuary 08, 2022

Artikel geschrieben von Mike Adams

In dieser Geschichte geht es um die Realität der Impfzombies, aber um dorthin zu gelangen, müssen wir zunächst die zugrundeliegende Idiotie beleuchten, die die Menschen dazu gebracht hat, sich für die Impfungen zu entscheiden, die jetzt ihre Gehirne auffressen. Um das alles zu verstehen, müssen wir uns zunächst ansehen, welche Art von Menschen leichtgläubig genug ist, sich impfen zu lassen und die Impfungen auch dann noch zu nehmen, wenn die Schäden offensichtlich sind. Es gibt kluge Leute, die sich die ersten beiden Impfungen geben ließen und dann merkten, wie gefährlich sie waren. Sie hörten auf. Aber die Vergesslichen bettelten weiter um mehr…

Die Welt ist voller Schwachköpfe, die in der Tat kognitiv zurückgeblieben sind. Ein Teil dieser Zurückgebliebenheit beraubt diese Menschen der Fähigkeit, grundlegende Konzepte der Mathematik, der Wahrscheinlichkeit oder der Risikobewertung zu verstehen. Deshalb lassen sie sich so leicht dazu verleiten, zu glauben, dass der „Klimawandel“ uns alle umbringen wird oder dass das Risiko von Rinderimpfungen gleich Null ist.

Einige der charakteristischen Gewohnheiten dieser mathematischen Schwachköpfe sind:

Sie lassen sich leicht von irreführenden Behauptungen in den Mainstream-Medien beeinflussen und werden schnell in Angst versetzt.

Sie kaufen häufig Lotterielose, weil sie die Mathematik nicht verstehen.

Sie neigen dazu, eine Menge stark verarbeiteter Junkfoods zu essen, und sie denken, dass sie Geld sparen, wenn sie verarbeitete Lebensmittel mit Gutscheinen kaufen, anstatt unraffinierte, unverarbeitete Lebensmittel zu kaufen, die in Wirklichkeit viel mehr Nährstoffe liefern.

Ihre Wohnungen sind voll mit Markenmüllprodukten wie Tide-Waschmittel, General Mills-Müsli, Chef Boyardee-Nudeln in Dosen, Pepsi-Flaschen usw. Sie sind zu 100 % ein Produkt der Fernsehwerbung und der Medienpropaganda. Sie kaufen gerne eine Menge „Swiffer“-Produkte, bei denen es sich nur um überteuerte Reinigungstücher und Schwammwischer handelt.

Sie verfügen über ein sehr schlechtes Finanzmanagement, sind ständig „pleite“ und erleben häufig Katastrophen oder Krisen, von denen sie immer behaupten, sie seien „nie schuld“.

Sie verschwenden Geld für extrem niedrige Selbstbeteiligungen bei Kfz-Versicherungen, weil sie nicht verstehen, wie Versicherungsprodukte preislich gestaltet sind.

Sie glauben, sie bräuchten für alles eine Versicherung und sind besessen davon, für alles Mögliche weitere Versicherungen abzuschließen, manchmal sogar eine „Reiselebensversicherung“, bei der sie darauf wetten, dass sie während eines bevorstehenden Fluges sterben werden.

Sie sind viel mehr daran interessiert, eine Krankenversicherung abzuschließen, als sich um ihre Gesundheit zu kümmern. Sie sind oft in einem sehr schlechten Gesundheitszustand, weigern sich aber, ihre Gewohnheiten zu ändern, um ihre Gesundheit zu verbessern.

Sie LIEBEN Auffrischungsimpfungen und Impfungen! Sie sind auch große Fans von Masken. Sie sind die „Schwachköpfe“ des Covid.

Und schließlich, da sie keine Macht über sich selbst haben, sehnen sie sich nach Macht über andere.

Wir alle leben in einer Welt, die stark von diesen Schwachköpfen bevölkert ist, aber das wird sich wegen des Covid-Impfstoffs bald ändern.

Derzeit sterben in Amerika jeden Monat etwa 100.000 Impflinge an den Folgen des Impfstoffs (siehe Zahlen hier). Dies wird sich bis 2022 und darüber hinaus dramatisch beschleunigen. Im Laufe des nächsten Jahrzehnts werden Sie ein „Massensterben“ von geimpften Ärzten, Journalisten, Wissenschaftlern, Big-Tech-Mitarbeitern, Wall-Street-Angestellten, Stadtmanagern, Lehrern und mehr erleben, die alle an den Impfstoffinjektionen sterben, von denen sie dummerweise glaubten, sie seien sicher und zugelassen. Diese Menschen werden umfallen und entweder das Bewusstsein verlieren oder sterben, genau wie dieser 36-jährige Reporter aus Brasilien, der öffentlich damit prahlte, sich impfen zu lassen, und dann vor laufender Kamera während einer Nachrichtensendung ohnmächtig wurde und das Bewusstsein verlor:

https://www.brighteon.com/163e9b2a-3c02-4a71-b3fa-8f50170fb730

Der Grund dafür, dass der TV-Nachrichtensprecher das Bewusstsein verlor und fünf Herzinfarkte erlitt, ist, dass sich sein Blut durch die Spike-Protein-„Impfstoff“-Injektionen in einen halbfesten Stoff verwandelte.

Wenn Ihr Blut nicht mehr flüssig ist, sondern sich in einen Feststoff verwandelt, kann es natürlich nicht mehr durch Ihren Blutkreislauf fließen. Innerhalb von Sekunden verliert Ihr Gehirn Sauerstoff und Sie verlieren das Bewusstsein. Aus diesem Grund sterben so viele Menschen, die die Covid-„Gerinnungsimpfung“ erhalten, oder werden ohnmächtig.

Wenn geimpfte Menschen vom „normalen“ Status in den des TOTEN übergehen, machen sie eine zombieartige Phase des Wahnsinns und der Persönlichkeitsveränderung durch.

Wahrscheinlich haben Sie das bei vielen Ihrer Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen gesehen, die sich impfen ließen. Vor der Impfung waren sie normale, gesunde, glückliche Menschen. Dann nahmen sie die Spritzen und es ging bergab.

Sie haben vielleicht Persönlichkeitsveränderungen, erhöhte Aggressivität und ein animalisches/zombiehaftes Verhalten festgestellt.

Dies sind Anzeichen dafür, dass sich im Gehirn Blutgerinnsel bilden, die die Sauerstoffzufuhr zu den Teilen des Gehirns unterbrechen, die für die Verarbeitung höherer kognitiver Funktionen zuständig sind. Im Grunde genommen verwandeln sie sich in Impfstoff-Zombies, ohne dass sie es überhaupt merken.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Blutgerinnsel ihr Gehirn umso stärker beeinträchtigen, je extremer ihre Persönlichkeitsveränderungen sind. Dementsprechend bleibt ihnen nur noch wenig Zeit zum Leben. Wenn Sie also sehen, dass geimpfte Zombies den Verstand verlieren und sich auf eine Art und Weise verhalten, die wie eine Abweichung von der Menschheit aussieht, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass sie nicht mehr lange zu leben haben. Viele „maskierte Karens“ werden also bald „abgelaufene Karens“ sein, da die Spike-Proteine die letzten funktionierenden Teile ihrer verletzten Gehirne abschneiden.

Der Moderator von The New American, Ben Armstrong, hat dies erkannt und kürzlich gefragt: „Leiden Menschen, die immer noch Masken tragen, an einer Geisteskrankheit?“ Er ist auf der richtigen Spur, aber ich denke, dass sie tatsächlich an neurologischen Hirnschäden leiden, die durch Blutgerinnsel und Spike-Protein-Nanopartikel verursacht werden.

Wenn dieser Prozess erst einmal voll im Gange ist, werden diese Menschen an katastrophalen Hirnverletzungen, Schlaganfällen, Herzinfarkten oder einem Lymphozytenangriff auf ihre Organe sterben. Denken Sie daran, dass sie sich während des Übergangs zu diesem Tod in wahnsinnige Impfstoff-Zombie-Kreaturen verwandeln werden, die auf alle um sie herum einschlagen und dabei die animalischen Teile ihres Gehirns zeigen, die noch funktionieren (untere Stammhirnfunktion, das „Reptilien“-Gehirn).

Ein besonders anschauliches Beispiel dafür ist das folgende Video aus Melbourne, Australien, in dem eine Joggerin namens „Simone“ von einem wütenden Mann brutal angegriffen wurde, der behauptete, die Joggerin halte nicht genügend sozialen Abstand zu seiner Familie.

https://rumble.com/vs4no8-covid-cultist-kicks-jogger-in-the-face-over-not-social-distancing-from-fami.html

Jenseits der Massenbildungspsychose: Es ist eine Impfstoff-Zombie-Apokalypse

All dies erklärt, warum sich so viele linke Journalisten in animalische Irre verwandelt haben, die nicht einmal mehr die Realität der Welt um sie herum verarbeiten können. Das ist auch der Grund, warum linke Tech-Mitarbeiter – von denen die meisten die Klumpenimpfung erhalten haben – von der Realität „getriggert“ werden und jede Rede zensieren müssen, die in der Realität wurzelt. Sie müssen ihre zerbrechliche Psyche vor dem Kontakt mit der realen Welt schützen, da sonst ihr gesamtes wahnhaftes Weltbild zerbrechen würde.

Insgesamt läuft der Prozess in etwa so ab:

Schritt 1: Sie beginnen als vergessliche Idioten, die nicht viel von Zahlen, Risiken und der Realität verstehen.

Schritt 2: Sie nehmen die Impfungen (und Auffrischungsimpfungen), weil sie sich von den Entvölkerungs „autoritäten“ leicht zum Impfselbstmord überreden lassen.

Schritt 3: Die Gerinnungsimpfungen beginnen zu wirken und lösen Blutgerinnsel aus, die sich in ihrem Gehirn festsetzen und Teile ihres Gehirns vom Sauerstoff abschneiden.

Schritt 4: Durch den Verlust höherer Hirnfunktionen verfallen sie in ein animalisches Stammhirnverhalten, das zu Persönlichkeitsveränderungen und sehr aggressiven Ausbrüchen gegen andere führt.

Schritt 5: Wenn sich die Hirnschädigung verschlimmert, verwandeln sie sich in „Masken-Karen“ und Impfstoff-Zombies und sind schließlich für die Menschen, die sie einst kannten, nicht mehr wiederzuerkennen.

Schritt 6: Die Blutgerinnsel und die Spike-Proteine zerstören schließlich ihr Gehirn, was zu einem letzten katastrophalen Ereignis führt, das ihr Leben kostet: Ein massiver Schlaganfall, eine Hirnblutung, usw.

Zu diesem Zeitpunkt beißt ein weiterer maskierter Karen ins Gras, und die Welt ist etwas weniger verrückt. Das Problem ist natürlich, dass es wahrscheinlich Milliarden von Impfstoff-Zombies geben wird, die diesen Prozess durchlaufen, während die Spike-Proteine ihre Gefäßsysteme und Gehirne auffressen.

Denken Sie daran, dass laut OurWorldInData.org bisher über 4,7 Milliarden Menschen diese hirnschädigenden, herzzerstörenden Gerinnungsimpfungen verabreicht wurden. Und jeder einzelne dieser Menschen wird gejagt und gezwungen werden, weitere Auffrischungsimpfungen zu erhalten, immer und immer wieder, bis die globale Entvölkerungsagenda erreicht ist (oder wir diesen Wahnsinn stoppen, indem wir alle Covidimpfstoffe absetzen und so die Pandemie beenden).

Das bedeutet, dass für diejenigen von uns, die keine Zombies sind, eine unserer größten Herausforderungen darin bestehen wird, die Impfstoff-Zombie-Apokalypse zu überleben.

Die ganze Geschichte über Impfstoff-Idioten, mathematische Analphabeten, Versicherungssüchtige und warum die Menschheit auf einen sicheren Kollaps zusteuert, erfahren Sie im heutigen, knallharten Situation Update-Podcast (der meiner Meinung nach das beste Titelbild aller Zeiten hat):

http://brighteon.com/3fb5974d-883d-4a4b-a71a-92d6a6508136

Quelle:

https://www.naturalnews.com/2022-01-07-now-witnessing-early-signs-vaccine-zombie-apocalypse-mask-karens-personality-changes.html#

Mehr kostenfreie Infos und Enthüllungen:

👉 https://t.me/antiilluminaten

Wir erleben jetzt die ersten Anzeichen der gefürchteten Impfstoff-Zombie-Apokalypse: