Weil das Volk nichts zu sagen hat….

0
140

Ken Jebsen klärt über unseres aktuelles System und seine Profiteure auf.

Wenn Du Deine Wahlstimme weiterhin an irgendwelche Parteien und deren Politclowns verschwendest, dann bist Du selber schuld wenn sich nichts aber auch gar nichts zum hundertsten mal nach einer Wahl, für dich und deinen Angehörigen zum Besseren ändert.

Warum das so ist erklärt Ken Jebsen hier einmal mehr sehr gut, sodass es nun auch der naivste Mensch egal welcher Fraktion endlich kapieren müßte. Politiker werden nie und nimmer irgend etwas für Euch ändern. Sie sind die Handlanger der Eliten und gehorchen deren Befehlen. Die Scheindemokratie in der wir alle leben ist nur dazu hier, um uns Freiheit vorzugaukeln. Die wahren Entscheidungen werden nicht in der Politik getroffen.

Die die gewählt werden haben nichts zu entscheiden, und die die entscheiden wurden nicht gewählt.

Ich hoffe das haben nun alle gecheckt !!!!

Doch es gibt Licht am Horizont. Die langsame Einführung einer direkten Demokratie. In Österreich haben wir die einmalige Chance in kürze diesen Weg zu begehen.

Mit G!ilt ist der erste Schritt in eine direkte Demokratie getan. Informiert Euch darüber und verschenkt nicht abermals eure stimme an selbsternannte Messiasse die Euch weiterhin anlügen werden, Nehmen wir das ganze System wieder selbst in die Hand !!!!

Infos über den Weg in die offenen Demokratie:

www.gilt.at

https://www.facebook.com/esgilt/

 

 

 

Weil das Volk nichts zu sagen hat….