Was hat der Corona-Virus mit 5G zu tun?

0
3497

Sehr gute Recherche und Meinung zu aktuellen Ereignissen!
Sollte sich jeder ansehen der das Gefühl hat das Corona und 5G nicht ganz koscher ist 😉

Was hat der Corona-Virus mit 5G zu tun?“

WUHAN WUHAN WUHAN (weltweit in aller Munde) Dreimal Wuhan

Drei für sich völlig verschiedene Meldungen.

Erst wenn man sie in Beziehung zueinander setzt, wird es plötzlich hoch explosiv! (ACHTUNG: Verschwörungstheoretiker-Alarm der höchsten Stufe)!

1. In der chinesischen Metropole Wuhan sei der Ground Zero (Ort des ersten Ausbruches) des mutierten Corona-Virus gefunden worden. Millionen Menschen in mehreren Städten kamen in Zwangsquarantäne. Angeblich besteht die Gefahr einer Pandemie (wie damals bei der Schweine-(g)Rippe)! Komischerweise sieht man neben den in voller Schutzkleidung agierenden Personen auch viele vollkommen ungeschützte Menschen auf den Bildern und Videos vorbeigehen. Soll das jetzt wirklich eine ernstgemeinte Quarantäne-Maßnahme á la Out Break (Film mit Dustin Hoffman) sein?

2. Ganz in der Nähe der chinesischen Stadt Wuhan ist ganz zufällig auch ein Biowaffen-Forschungslabor der höchsten Sicherheitsstufe, dass auch mit dem Corona-Virus forschen darf. Interessanterweise tauchen jetzt auch vermehrt Berichte auf, dass erst kürzlich Patente auf den Corona-Virus anerkannt wurden. Wurde hier erst die Lösung patentiert um exklusiv abzukassieren und nun mit dem „Ausbruch einer Epidemie“ das passende Problem zur Lösung geschaffen? Doch es kommt noch dicker!

3. Wuhan gehört auch zu den ersten Pilot-Städten Chinas (sogar der Welt), die jetzt schon voll mit 5G in der Endausbaustufe bestückt. Über 30.000 (!!!) zusätzliche 5G-Sendemasten pflastern engmaschig die ganze Stadt. In Den Haag fielen während 5G-Tests tausende Vögel tot vom Himmel. Forscher sagen, dass diese hochfrequenten Mikrowellen genau in den Bereichen arbeiten, die erheblichen Einfluss auf Organe und Regelmechanismen von Mensch und Tier haben. Manche bezeichnen 5G sogar als eine militärische Waffe! Wenn es tatsächlich Tote in Wuhan gab, waren es evtl. 5G-Opfer? Wird uns dann die Geschichte mit dem Corona-Virus als Ablenkung und Vertuschung aufgetischt? Um evtl. die 5G-Industrie und ihre Milliarden an Investitionen weltweit zu schützen?

Ich weiß nicht was wahr ist und was nicht! Das kann ich auch nicht in diesem medialen Informationskrieg. Aber der Zeitpunkt für diese erneute Virus-Pandemie kommt denkbar gelegen. Der ehemalige Bürgermeister New Yorks und jetzige Trump-Anwalt Rudy Giuliani hat angekündigt in der nächsten Woche Beweise vorzulegen, welche viele sehr prominenten Politiker auch vorheriger Regierungen mit dem Tatbestand der Bestechung, der Korruption, der Vorteilsnahme und des Staatsverrates schwer belasten. Und soll jetzt womöglich die Aufmerksamkeit davon komplett abgelenkt werden auf diesen blöden Virus? …. weiter auf www.connectiv.events https://connectiv.events/was-hat-der-…