Während das öffentliche Fernsehen in Deutschland weiterhin einen weiten Bogen um kompetente Meinungen abseits des Corona-Mainstream Gefasels macht, zeigen die Österreicher wie es geht: ServusTV Talk Spezial mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi. Dr. Ferdinand Wegscheider hier im Gespräch mit dem unabhängigen Wissenschaftler.

Die regierenden lassen dieses Video fast täglich von YouTube löschen. Es entspräche nicht den Community Standards so die lächerliche Ausrede was nichts anderes heißt als „Wir zensieren im Auftrag der Regierenden“!

Es scheint aktuell so wie in den 30er Jahren. Statt Bücher verbrennen, löscht man Videos die gegen das öffentliche Narrativ sind.
Die Meinungsfreiheit wird mit allen Mittel von den Regierenden und ihren Helfern in den Medien bekämpft. Sei es im Netz oder im realen Leben. Ärzte und wirkliche Spezialisten lässt man erst gar nicht zu Wort kommen, denn es gibt nur eine einzige Meinung und die kommt von den stillen Experten der Regierenden. Diejenigen die von der Natur, dem Leben und seinen natürlichen Zusammenhänge sprechen, werden diffamiert und zensuriert und als Scharlatane gebrandmarkt was das Zeug hält. Diejenigen die Milliarden in Gift, Zwangsimpfungen, totale Kontrolle investiert hatten und nun ganz laut nach ihrem „Return of Investmen“ schreien, gibt am allmögliche mediale Plattformen und werden selbstverständlich von den korrupten Regierenden aschoffiert.

Wittert der eine oder andere Politdarsteller ohne jeglicher Expertise vielleicht den ein oder andere Vorstandsposten in einem der Konzerne des Tode? Wäre ja nicht das erste mal dass nach brav erfüllter Agenda für gesundheitsschädliche und milliardenschwere Konzerne, der eine oder andere Politiker dort bis zur Pension, hochbezahlt im Vorstand verschwindet. Warum fragt Ihr? Nun es geht darum die Nachfolger in der Politik weiter im Interesse der Konzerne zu korrumpieren. Nur so rollt auch weiterhin der Rubel!

ServusTV Talk Spezial mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi