Scharia in Deutschland: Wenn die Gesetze des Islam das Recht brechen

0
41

Islamunterricht an deutschen Schulen. Öffentliche Aufrufe zum Mord an Andersgläubigen. Forderungen, auch in Deutschland die Scharia einzuführen. Greifen radikale Islamisten immer mehr unsere demokratische Ordnung an? Sabatina James, Aktivistin und Publizistin, warnt vor den Folgen unserer grenzenlosen Toleranz und erklärt, warum genau das gravierende Folgen haben kann.

Pressestimmen

Eine ernüchternde Analyse! (TO-Magazin 2018-01-01)

„In ihrem aktuellen Buch warnt sie /=Sabina James/ vor den Folgen grenzenloser Toleranz und erklärt, warum diese schwerwiegende Folgen haben kann.“ (www.die-tagespost.de 2015-12-28)

„(…) mit ihrer Kritik trifft James wunde Punkte.“ (Kurier 2015-11-02)

„(…) nachdenklich macht dieses Buch dennoch.“ (www.welt.de 2015-10-30)

„Greifen radikale Islamisten nicht immer unsere demokratische Ordnung an? Ist unsere Toleranz grenzenlos? Einiges klingt übertrieben, anderes hysterisch – aber nachdenklich macht dieses Buch dennoch.“ (Hessische Niedersächsische Allgemeine 2015-09-26)

„An Sabatina James‘ klaren Thesen werden sich alle Leser reiben können und dürfen.“ (www.jesus.ch 2015-09-08)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sabatina James

Sabatina James (Pseudonym) wurde 1982 als Muslimin in Pakistan geboren und kam im Alter von 10 Jahren mit ihrer Familie nach Österreich. Als sie vor der Zwangsheirat mit ihrem Cousin floh und zum Christentum konvertierte, fällte ihre Familie das Todesurteil über sie. Seitdem lebt die Autorin an geheimem Ort und wird von der Polizei beschützt. Mit ihrer Organisation Sabatina e. V. hilft sie Frauen aus islamischen Ländern, wenn sie aus Angst vor einer Zwangsehe oder gar einem Ehrenmord vor ihrer Familie fliehen müssen.

Buch kaufen