RRS Links Aktuelle Nachrichten Seite.

Hier gibt es mittels RRS Feed’s aktuell News von eher alternativen Medien

als auch von ein paar bekannten Mainstream Medien aus dem Netzt. Es ist und bleibt immer interessant wie sich Beiträge zum gleichen Thema bei den alternativen Medien von denen der sogenannten Mainstream Medien unterscheiden.

RSS DER STANDARD

RSS RT

RSS DIE WELT

  • Nur ein Prinz entkam dem Massaker an der Kalifen-Familie 25. Januar 2022
    Nach den arabischen Eroberungszügen konnten sich die Umayyaden von Damaskus als Herrscher etablieren. Ihr letzter Kalif wurde 750 von den Abbasiden gestürzt, die eine Revolution entfesselten. Mit Bagdad entstand eine neue Hauptstadt.
  • USA und Europäer rufen Russland zur Deeskalation auf 25. Januar 2022
    Angesichts der angespannten Lage im Ukraine-Konflikt folgt ein Krisentreffen auf das nächste. US-Präsident Biden und Verbündete aus Europa geben sich geschlossen in ihren Appellen an Moskau. Im Falle einer Invasion der Ukraine drohen sie mit schwerwiegenden Konsequenzen.
  • Die Angst der deutschen Firmen vor neuen Russland-Sanktionen 25. Januar 2022
    Eine weltweite Umfrage unter Konzernchefs zeigt: Nirgends ist die Furcht vor einer Eskalation an der Grenze zur Ukraine so groß wie hierzulande. Denn viele deutsche Firmen würden neue Sanktionen gegen Russland hart treffen. Zudem wäre mit russischen Gegenmaßnahmen zu rechnen.
  • „Wir sind energetisch verfettet. Das fällt uns beim Klimaschutz auf die Füße“ 25. Januar 2022
    „Wer kann sich diese Energiepreise noch leisten?“, lautete die Frage bei „Hart aber fair“. ZDF-Wissenschaftsmoderator Harald Lesch meinte, die Gesellschaft müsse sich an höhere Kosten gewöhnen. Der JU-Vorsitzende Tilman Kuban widersprach.
  • AfD nominiert CDU-Mitglied Max Otte für Bundespräsidentenwahl 25. Januar 2022
    Der Ökonom Max Otte ist Vorsitzender der Werte-Union und CDU-Mitglied. Die AfD stellt ihn als Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl am 13. Februar auf. CDU-Politiker Hans-Georg Maaßen ist empört.

RSS DEUTSCHE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

RSS NETZPOLITIK

  • Corona-Warn-App: Keine PCR-Tests mehr bei roter Warnung 24. Januar 2022
    Corona-Warn-App: Ab jetzt nur noch Antigen-Tests bei einer roten Warnung – Alle Rechte vorbehalten Imago / LobecaMit der neuen Test-Strategie kommt eine drastische Einschränkung kostenloser PCR-Tests. Das hat auch Konsequenzen für Nutzer:innen der Corona-Warn-App: Wer eine rote Warnung erhält, hat künftig keinen Anspruch auf einen PCR-Test mehr.
    Ingo Dachwitz
  • DNS4EU: EU will eigenen DNS-Server mit Filterlisten und Netzsperren 24. Januar 2022
    (Symbolbild) – Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Taylor VickDie EU-Kommission möchte einen eigenen europäischen DNS-Resolver aufbauen. Der Schritt kann in Europa einerseits zu mehr Unabhängigkeit von den großen, oft von Konzernen betriebenen DNS-Servern führen. Andererseits soll das neue System Netzsperren auf EU-Ebene bringen.
    Markus Reuter
  • Google, Amazon & Co: US-Gesetz gegen Selbstbevorzugung nimmt wichtige Hürde 24. Januar 2022
    Die US-Senatorin Amy Klobuchar, Vorsitzende des zuständigen Justiz-Unterausschusses, will die Macht von Google, Amazon & Co. beschränken. – CC-BY 2.0 Internet Education FoundationGroße IT-Firmen wie Amazon oder Google bevorzugen oft ihre eigenen Produkte und booten damit kleine Konkurrenzfirmen aus. Ein US-Gesetz soll dieser gängigen Praxis nun ein Ende bereiten.
    Tomas Rudl
  • Großbritannien: Die Auslieferung von Assange kann vor das höchste britische Gericht 24. Januar 2022
    Graffito mit Julian Assange in London. – CC-BY-NC 2.0 duncanDie Vereinigten Staaten müssen in ihrem Auslieferungsbegehren eine weitere Schlappe hinnehmen: Julian Assange kann seinen Auslieferungsfall dem Obersten Gerichtshof des Vereinigten Königreichs vorlegen.
    Constanze
  • Beschwerde in Brüssel: Deutsche Presseverbände bekämpfen Googles Cookie-Kill 24. Januar 2022
    Hat Angst vor Google: BDZV-Präsident Mathias Döpfner – Alle Rechte vorbehalten IMAGO / Sven SimonGoogle möchte Third-Party-Cookies in seinem Chrome-Browser bald generell blockieren. Um das zu verhindern, beschweren sich Medienverlage und Werbefirmen unter Führung von BDZV-Präsident Mathias Döpfner bei der EU-Kommission.
    Alexander Fanta

RSS Kurier

  • 176.000 Infektionen in sieben Tagen 25. Januar 2022
    Tirol und Salzburg sind weiterhin jene Bundesländer mit den höchsten Sieben-Tage-Inzidenzen.Mehr als 176.000 Menschen - exakt sind es 176.079 - haben sich in den vergangenen sieben Tagen hierzulande mit dem Coronavirus infiziert, davon allein 49.000 in der Bundeshauptstadt. Mit 1,92 Mio. Einwohnern ist Wien allerdings das Bundesland mit der höchsten Bevölkerungszahl. Bei der Sieben-Tage-Inzidenz (Anzahl […]
  • Booster schützt zu 99 Prozent vor Corona-Tod 25. Januar 2022
    Die Daten beziehen sich noch überwiegend auf die Delta-Variante.Die Covid-Schutzimpfungen wirken sehr gut gegen schwere Verläufe und Todesfälle und der Booster noch einmal deutlich besser, das verdeutlichen neue Daten von Geimpften und Ungeimpften in Österreich. Drei Dosen bieten eine Effektivität gegenüber Todesfällen von 99,2 Prozent im Vergleich zu Ungeimpften. Nach zwei Teilimpfungen sind es 92,6 […]
  • Liebesdrama gegen Krisen 25. Januar 2022
    Guten Morgen!Obwohl die Tage wieder länger werden, hat man das Gefühl die Zeiten bleiben finster. Ukraine-Krise, die gefühlt unendliche Corona-Krise – und ein emeritierter Papst, der aus „Versehen“ eine falsche Aussage getätigt hat, als es um einen Missbrauchsskandal ging. In der Früh tut doch ein bisschen etwas Erfreuliches gut. „Miss Saigon“ – die große Oper […]
  • Der Bauboom bei neuem Wohnraum klingt ab 25. Januar 2022
    In den kommenden Jahren werden weniger neue Wohnungen errichtet werden. Bei den Baukosten ist noch keine Entspannung in Sicht. Die Baukonjunktur wird sich heuer nach einem Rekordjahr verlangsamen, erwarten die Ökonomen der Bank Austria. Zu Jahresbeginn sorgt noch ein hoher Auftragsstand aus 2021 für eine starke Kapazitätsauslastung. Die Bauproduktion ist aber bereits im Herbst wegen […]
  • Übertriebener Klimaschutz als Gefahr für Europas Wirtschaft 25. Januar 2022
    Zu hohe Umweltsteuern treiben die Inflation weiter an und gefährden zugleich das Wachstum.Die EU will bis 2050 klimaneutral sein. Schon in acht Jahren sollen die Treibhausgase um mindestens 55 Prozent unter dem Wert von 1990 liegen. Ein ehrgeiziges Ziel. Zu ehrgeizig und wohl auf Kosten von Wohlstand einer breiten Bevölkerung. Das bestätigt nun auch der […]

POPULAR ARTICLES

[WD_FB id=“1″]

1 Share 4.7K views
4.7K views 1 Share
4.7K views
Share via
Copy link
Powered by Social Snap