RRS Links Aktuelle Nachrichten Seite.

Hier gibt es mittels RRS Feed’s aktuell News von eher alternativen Medien

als auch von ein paar bekannten Mainstream Medien aus dem Netzt. Es ist und bleibt immer interessant wie sich Beiträge zum gleichen Thema bei den alternativen Medien von denen der sogenannten Mainstream Medien unterscheiden.

RSS DER STANDARD

RSS RT

RSS DIE WELT

  • Der globale Egoismus nagt an unserem Wohlstand 20. Juni 2019
    Die populistischen und protektionistischen Einflüsse gewinnen weltweit an Kraft und bremsen das Wachstum des globalen Wohlstandes spürbar. Der„Global Wealth Report“ zeigt, was mit unserem privaten Vermögen geschieht.
  • Iranische Revolutionsgarde schießt US-Drohne ab 20. Juni 2019
    Laut der iranischen Nachrichtenagentur IRNA hat die Revolutionsgarde eine Drohne abgeschossen. Die USA wollten den Bericht zunächst nicht kommentieren. Es sei jedoch keine Drohne über iranischem Gebiet gewesen.
  • Der ewige Boom macht die Deutschen träge 20. Juni 2019
    Der florierende Arbeitsmarkt mindert offenbar die Risikofreude der Bundesbürger. Viel weniger Arbeitnehmer als früher überlegen ernsthaft, sich selbstständig zu machen. Diese Behäbigkeit ist für eine Volkswirtschaft problematisch.
  • Brutale Hetzer würden sich als Helden feiern lassen 19. Juni 2019
    Rechtsextremen die Grundrechte abzuerkennen, wie dies Peter Tauber fordert, ist schädlich, meint FDP-Politiker Buschmann. Ein solches Verfahren wäre geeignet, rechte Märtyrer zu schaffen. Dabei gibt es genug Instrumente des Rechtsstaates.
  • Ostdeutsche CDU-Politiker fordern von AKK „sichtbare Kurskorrektur“ 19. Juni 2019
    Ostdeutsche Christdemokraten kritisieren Annegret Kramp-Karrenbauer in einem offenen Brief für deren Russlandpolitik. Sie fordern die CDU-Chefin auf, vor den Landtagswahlen „ostdeutsche Interessen“ zu berücksichtigen. Es fällt auch der Begriff „blamabel“.

RSS DEUTSCHE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

RSS NETZPOLITIK

  • Überwachung am Südkreuz soll jetzt Situationen und Verhalten scannen 19. Juni 2019
    Am Südkreuz wird jetzt auch Verhalten gescannt CC-BY 2.0 Digitale FreiheitBundespolizei und Deutsche Bahn proben am Berliner Bahnhof Südkreuz Videoüberwachung, die bestimmte Situationen automatisch erkennen soll. Die Tests folgen auf umstrittene Versuche mit biometrischer Gesichtserfassung und sollen bis Ende des Jahres dauern.
  • Was vom Tage übrig blieb: Facebook-Moderatoren, Cyberkrieg und irische Mieten 19. Juni 2019
    Nichts los im Büro: Alle auf Klausurtagung.Eine erschreckende Reportage über die Arbeitsumstände bei einem Dienstleister für Facebook-Moderatoren. Das Innenministerium will mehr Möglichkeiten für die "aktive Cyberabwehr" von Angriffen. In Dublin treiben internationale Unternehmen die Mieten ins Unerträgliche. Die nicht gerade schönsten, aber lesenswertesten Reste des Tages.
  • Was vom Tage übrig blieb: „Doom“ für den Küchenmixer, laufende Uber-Taxameter und eine Handvoll Facebook-Dollars 18. Juni 2019
    Der Himmel trägt heute blau-weiss. Hoffentlich labert er nicht gleich Bayrisch. CC-BY 4.0 netzpolitik.orgFacebook mischt bei einer neuen Kryptowährung mit, Österreich unterwirft Uber den selben Regeln wie ein Taxiunternehmen und auf einem Küchenmixer lässt sich mit einem kleinen Hack ein klassischer Egoshooter installieren. Die besten Reste des Tages.
  • Feindesliste: FragDenStaat verklagt BKA, damit Betroffene informiert werden 18. Juni 2019
    Symbolbild Liste. Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Denny MüllerDas Bundeskriminalamt hat tausende Menschen, die auf einer Feindliste einer rechtsextremen Gruppierung standen, nicht darüber informiert. Mit einem Trick versuchte FragDenStaat das BKA zur Information der Betroffenen zu bewegen, doch die Behörde mauerte. Jetzt geht der Fall vor das Verwaltungsgericht Wiesbaden.
  • Margrethe Vestager: Eine Kritikerin des Silicon Valley strebt an die EU-Spitze 18. Juni 2019
    Kommissarin und (angeblicher) Konzernschreck: Margrethe Vestager Alle Rechte vorbehalten European UnionMargrethe Vestager ist eine der einflussreichsten Digitalpolitikerinnen Europas. Als oberste Wettbewerbshüterin der EU verteilte sie Milliardenstrafen an Google und Apple. Als Ministerin in Dänemark brachte sie Datenschützer auf die Palme. Nun könnte Vestager EU-Kommissionschefin werden. Die Kandidatin im netzpolitischen Porträt.

POPULAR ARTICLES

["error","An access token is required to request this resource."]
10 Monatenvor
TTIP - Aktionsbündnis - Österreich

“Q – Der Plan die Welt zu retten“

“Q – Der Plan die Welt zu retten“ sollte jeder sehen! - Teilen bitte!!!

Quelle: ... Sehen Sie mehr

10 Monatenvor
Chronisch vergiftet - Monsanto und Glyphosat (ARTE Doku)

Während unsere Politclowns noch immer den Konzernen und ihren getürkten Studien glauben
und erst ... Sehen Sie mehr

Übernommen von: zeitlupenmodus (- herzlichen Dank für deine Arbeit! Original-Quelle: ... ... Sehen Sie mehr

10 Monatenvor
TTIP - Aktionsbündnis - Österreich

Der Wahnsinn der Normalität

!!!!! Wir leben in einer Demokratieillusion, die durch propagandistische Lügen am Leben gehalten ... Sehen Sie mehr

10 Monatenvor
Zeit im Bild

Jetzt wißt Ihr warum der Kurz die Wahlen gewonnen hat. Alleine an den Reaktionen der Roten und ... Sehen Sie mehr

„Die Verantwortung liegt bei jenen, die 2015 und 2016 eine falsche Flüchtlingspolitik betrieben ... Sehen Sie mehr

10 Monatenvor
TTIP - Aktionsbündnis - Österreich

Muss jeder wissen! Weltweite Allianz zur Abschaffung des Bargeldes - ansehen und teilen bitte!!!

Muss jeder wissen! Weltweite Allianz zur Abschaffung des Bargeldes - ansehen und teilen bitte!!! ... Sehen Sie mehr