Die neuesten Zahlen des Public Health England (PHE) Vaccine Surveillance Report zu den COVID-Fällen zeigen, dass doppelt geimpfte 40- bis 70-Jährige im Vergleich zu ungeimpften Personen 40 % ihrer Immunkapazität verloren haben. Ihr Immunsystem verschlechtert sich um etwa 5 % pro Woche (zwischen 2,7 % und 8,7 %). Wenn dies so weitergeht, wird das Immunsystem der 30- bis 50-Jährigen bis Weihnachten zu 100 % geschwächt sein und keine Viren mehr abwehren können, und ALLE doppelt geimpften Menschen über 30 werden bis März nächsten Jahres ihr Immunsystem verloren haben.

Die folgenden fünf Tabellen der PHE aus ihrem ausgezeichneten Impfüberwachungsbericht zeigen im Abstand von vier Wochen deutlich die fortschreitende Schädigung des Immunsystems durch die Impfstoffe.

Menschen im Alter von 40 bis 69 Jahren haben bereits 40 % ihres Immunsystems verloren und verlieren es schrittweise um 3,3 % bis 6,4 % pro Woche.

Wöchentlicher Rückgang der Leistung des Immunsystems von doppelt Geimpften im Vergleich zu Ungeimpften…

Alle über 30-Jährigen haben innerhalb von 6 Monaten 100 % ihrer gesamten Immunkapazität (gegen Viren und bestimmte Krebsarten) verloren.

Die 30- bis 50-Jährigen werden sie bis Weihnachten verloren haben. Diese Menschen haben dann tatsächlich das erworbene Immundefizienzsyndrom (AIDS) in vollem Umfang.

Die Auffrischungsimpfungen müssen die gleichen sein wie die Impfstoffe selbst, weil es ewig dauert, klinische Studien durchzuführen und die Zulassung für etwas anderes zu erhalten. Wenn man also eine Auffrischungsimpfung nimmt, zeigen diese Zahlen, dass man sich selbst eine noch schneller fortschreitende Form des erworbenen Immunschwächesyndroms verpasst (nach ein paar Monaten der Wirksamkeit).

Tabelle 2. COVID-19-Fälle nach Impfstatus…

Gemeldete Fälle nach Probendatum zwischen Woche 32 und Woche 35 2021 – https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/1016465/Vaccine_surveillance_report_-_week_36.pdf

Gemeldete Fälle nach Probendatum zwischen Woche 33 und Woche 36 2021 – https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/1018416/Vaccine_surveillance_report_-_week_37_v2.pdf

Gemeldete Fälle nach Pribendatum zwischen Woche 34 und Woche 37 2021 – https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/1019992/Vaccine_surveillance_report_-_week_38.pdf

Gemeldete Fälle nach Probendatum zwischen Woche 35 und Woche 38 2021 – https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/1022238/Vaccine_surveillance_report_-_week_39.pdf

Gemeldete Fälle nach Probendatum zwischen Woche 36 und Woche 39 2021 – https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/1023849/Vaccine_surveillance_report_-_week_40.pdf

Pfizer behauptete ursprünglich eine 95%ige Wirksamkeit seines Impfstoffs (berechnet wie in der letzten Spalte oben). Die obigen Zahlen deuten darauf hin, dass ihre Angaben unmittelbar nach der Impfung (die jüngeren Altersgruppen haben den Impfstoff am kürzesten erhalten) durchaus korrekt gewesen sein könnten.

Die obigen Zahlen zeigen aber auch, dass die Impfstoffe im Laufe der Zeit NICHT nur an Effizienz verlieren, sondern das Immunsystem zunehmend schädigen, bis eine negative Effizienz erreicht wird. Alle über 30-Jährigen sind heute schlechter dran als vor der Impfung.

STELLUNGNAHME DER REDAKTION

Sie haben also dem Hype um COVID geglaubt und wollten sicher sein, also haben Sie sich impfen lassen, obwohl der Impfstoff experimentell war. Sie haben den Politikern geglaubt, die fast jeden Tag im Fernsehen verkündeten, dass der Impfstoff sicher und wirksam ist.

Jetzt finden wir heraus, dass sie sich ALLE geirrt haben.

Anstatt Sie immun gegen COVID zu machen, zerstört der Impfstoff buchstäblich das Immunsystem Ihres Körpers. Im März nächsten Jahres wird jeder einzelne von Ihnen, der über 30 Jahre alt ist und den Impfstoff genommen hat, damit rechnen müssen, dass er überhaupt kein virales Immunsystem mehr hat. Keinerlei Schutz vor __irgendeinem__ Virus.

Was Sie stattdessen haben werden, ist das erworbene Immunschwächesyndrom. AIDS.

Die meisten von Ihnen wissen bereits, dass etwas nicht stimmt. Seit der Impfung fühlt ihr euch “nicht gut”. Müde. Erschöpft. Schwach. Du schläfst viel.

Du wusstest, dass etwas nicht stimmt … du konntest es fühlen.

Und jetzt wissen Sie auch, warum. Der Impfstoff zerstört die Fähigkeit Ihres Körpers, sich zu verteidigen. Er zerstört das System, das Sie schützen soll.

Sie spüren wahrscheinlich, wie Sie schwächer werden. Tag für Tag sind Sie weniger in der Lage, etwas zu tun. Woche für Woche fühlen Sie sich einfach nicht mehr wie Sie selbst.

Bevor Sie so schwach werden, dass Sie nichts mehr tun können, möchte ich Sie fragen:

Was werden Sie mit den Menschen machen, die Ihnen das angetan haben?

Was wirst du gegen all die Politiker unternehmen, die fast JEDEN TAG im Fernsehen waren und dir versicherten, dass die Impfstoffe sicher und wirksam seien?

Was werden Sie gegen die Leute bei der CDC unternehmen, die Ihnen diesen tödlichen Betrug aufgedrängt haben?

Was werden Sie mit all den Zeitungsreportern machen, die eine Geschichte nach der anderen schrieben und Ihnen rieten, sich impfen zu lassen?

Was werden Sie mit den Fernsehreportern machen, die eine Geschichte nach der anderen brachten, in der sie Ihnen rieten, sich impfen zu lassen?

Was werden Sie mit den Redaktionen tun, die eine Stellungnahme nach der anderen verfasst haben, in der sie Ihnen sagen, dass Sie sich unbedingt impfen lassen sollten?

Was ist mit Ihrem Chef auf der Arbeit. Hat er Ihnen “befohlen”, sich impfen zu lassen, sonst würden Sie gefeuert? Was werden Sie gegen Ihren Chef unternehmen?

Was ist mit Ihren Gewerkschaftsvertretern und Chefs? Haben sie versagt oder sich geweigert, für Ihr Recht einzutreten, “Nein” zur Impfung zu sagen? Haben sie Sie im Angesicht Ihrer Entlassung im Stich gelassen? Was werden Sie mit diesen Leuten machen?

Was ist mit Ihrem Arzt? Hat er Ihnen gesagt, die Impfung sei sicher und wirksam? Hat er sich überhaupt die Mühe gemacht, es zu untersuchen? Was werden Sie wegen Doc tun?

Was ist mit all den netten, lächelnden, freundlichen Krankenschwestern in Drogerien und Einkaufszentren, die lächeln, während sie Ihnen die Nadel in den Arm stechen. Was werden Sie gegen sie unternehmen?

Sie alle haben dazu beigetragen, Sie zu etwas zu verleiten, das dazu führen wird, dass Ihr Körper im März 2022 überhaupt keine virale Immunabwehr mehr hat.

Wenn Sie sich in diesem Winter eine Grippe einfangen, werden Sie wahrscheinlich keine Möglichkeit haben, sie abzuwehren. Wenn Sie sich eine Erkältung einfangen, haben Sie wahrscheinlich keine Möglichkeit, sie zu bekämpfen.

Wenn Sie zu den armen Seelen gehören, die sich die Impfung haben aufschwatzen lassen, dann sind Sie im Moment im wahrsten Sinne des Wortes ein toter Mann. Denn all die Politiker, Zeitungsreporter, TV-Talkshow-Moderatoren, TV-Nachrichtenreporter, Redaktionen und viele Hollywood-Superstars haben Sie dazu verleitet, eine experimentelle “Impfung” zu nehmen, die – gerade jetzt, während Sie dies lesen – Ihr Immunsystem tötet.

Was werden Sie jetzt, da Sie im Sterben liegen, gegen die Leute unternehmen, die Ihnen das angetan haben?

Oh, und wenn Sie Ihre KINDER dazu gebracht haben, den Impfstoff zu nehmen … was soll aus ihnen werden?

Alles dank dieser verlogenen, nichtsnutzigen Leute, die Ihnen ein Märchen erzählt und Sie dazu gebracht haben, eine Spritze zu nehmen, die Sie letztendlich umbringt.

Was werden Sie jetzt dagegen tun?

Quelle:

https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/public-health-england-confirms-vaccinated-people-ages-30-50-losing-their-immune-systems-double-jabbed-will-be-virus-defenseless-by-march-2022

Mehr kostenfreie Infos und Enthüllungen:

👉 https://t.me/antiilluminaten