Banks (nicht sein echter Name) verdient Zehntausende jeden Monat, indem er Gras an Dealer in seiner Kleinstadt mitten in Deutschland verkauft. Aber er will aufhören. Er sagt, sein Produkt ist zu Gift geworden. Das Gras, das er verkauft, ist zunehmend mit synthetischen Cannabinoiden eingesprüht, die daraus etwas ganz anderes machen: ein Gemisch, dass extrem stark ist, extrem abhängig macht und das im schlimmsten Fall tödlich wirken kann. Wir haben ihn besucht, um seine Welt zu verstehen. Klick hier, um VICE zu abonnieren: http://bit.ly/VICE-Auf-Deutsch

Über VICE: Unsere mitreißenden, bissigen, bahnbrechenden und oft bizarren Geschichten aus allen Ecken der Welt haben verändert, wie Menschen über Kultur, Verbrechen, Kunst, Partys, Mode, Protest, das Internet und andere Themen denken, für die es bisher noch keinen Namen gibt. Klick dich durch unsere wachsende Videothek und entdecke die Welt durch unsere Storys neu. Willkommen bei VICE.

Giftiges „Chemie-Gras“ überschwemmt Deutschland, sagt dieser Dealer