Franz Miller im Gespräch mit Martin Rutter über die Entwicklung seiner Aufklärungsarbeit zwischen 2015-2017, und die Frage:“Cui Bono”, wem all diese Wettermanipulationsprogramme nützen.

Franz Miller war ehemals Entwicklungsingenieur in der Automobilbranche und der Luft- und Raumfahrt, ist seit 1995 Gleitschirmpilot, erforscht seit Jahren Climate-Engineering, sachlich, wissenschaftlich und punktgenau.

Er nimmt sich kein Blatt vor den Mund und präsentiert Fakten konzentriert und schonungslos ehrlich. Im Video werden die exakten Zusammenhänge zwischen den einzelnen Themen betreffend den Wettermanipulationsprogrammen beleuchtet. Wer steckt dahinter, wer profitiert davon und warum spielen die Politiker und Wissenschaftler eigentlich mit?

Kontakt: Franz Miller › Website: http://www.franzmiller.at

Franz Miller – Climate-Engineering