Stellungnahme von Ex-Polizist Karl Hilz der am letzten Sonntag unrechtsmäßig von der Münscher Polizei verhaftet wurde. Sein Verbrechen: Er ging mit einem Megaphone entlang der Isar in München und unterichtete die Leute das es keine Pandemie gäbe und die Masken als auch die Represalien der Regierenden “unverhältnismäßig” seine. Damit sprach er das aus was sich millionen von Bürgen nur denken trauen. Außerdem sprechen alle offitiellen Zahlen und Fakten unmissverständlich genau das was Karl Hilz dort sagte.

Diese Handlung fällt außerdem unter “Freie Meinungsäußerung” doch dass sieht die deutsche Diktatur anderes und so hatten die Polizisten den Auftrag ihn zu entfernen. Leute wie er, die das Verdummungsnarrativ stören sind laut der aktuellen Politelite mittels grunsloser Verhaftung still zu stellen. Alles wurde auf Video festgehalten und beweißt, die Polizisten hatte bei der gewaltsamen Verhaftung am Sonntag keinen wirklichen Grund. 

Nun Spricht Karl in diesem Video was bei dieser Verhaftung passierte und was er dabei mitten in Deutchland erlebte. Für alle die noch immer in ihrem Dornröschenschlaf von einer Rückkehr zur Normalität träumen: Wir sprechen hier als Tatort nicht über Beirut oder St. Petersburg sondern von München in Deutschland. Nicht 1938 sondern letzten Sonntag den 11.04.20211!

Hier geht es zu der Stellungnahme nach der Verhaftung: https://www.stefanhansbauer.de/auftritte-von-karl-hilz/

Hier das Video vom letzten Sonntag. Es zeigt die willkürliche Verhaftung von Karl Hilz. Ich erinnere an dieser Stelle nochmals. Das ist nicht Beirut oder St. Petersburg. Das ist letzten Sonntag in München Deutschland passiert. Und es handelt sich hier um keinen Schwerverbrecher, sondern um einen Menschen der für euere Rechte und die Wahrheit auf die Straße geht, weil es die bequemlichkeitsverdummte Masse selbst nicht in ausreichender Form schafft. Hatten wir das nicht alles schon mal? Und singen die daheim sitzenden schadenfrohen Applaudierenden nicht immer ganz Laut das Lied von “Nie wieder” ? Dieser Fall zeigt euch allen sehr schön wo Deutschland heute steht und vor allem wohin die Reise für uns alle weiter gehen wird.

Die Diktatur ist bereits Programm!