Das schmutzige Geschäft von Bayer (Dokumentation) 2014

0
74

Die Dokumentation erzählt die Erfolgsgeschichte eines deutschen Chemiegiganten und die Geschichte einer industriellen Zeitenwende – von der berühmten „Bayer-Familie“ zur „strategischen Holding“ mit weltweitem Portfolio-Management. Es ist der unaufhaltsame Aufstieg eines kleinen Farbengeschäftes an der Wupper zum mächtigen Weltkonzern mit über 110.000 Mitarbeitern und fast 40 Milliarden Euro Jahresumsatz. Bayer ist eine deutsche Weltmarke wie Thyssen und Krupp, Siemens und AEG, Volkswagen und Mercedes. Mit seinem Jahrhundertmedikament „Aspirin“ hat Bayer es sogar zum weltweiten Markensynonym für eine ganze Produktgruppe gebracht.