Die ganze Welt wartet auf einen Impfstoff gegen das Coronavirus. Doch kann uns ein Wirkstoff retten, der innerhalb weniger Monate entwickelt wurde und auf einer kaum erprobten Technik beruht? Wie funktionieren die modernen Vakzine? Wie hoch ist ihr Schutz? Wie stark sind die Nebenwirkungen? Und können Langzeitschäden ausgeschlossen werden? Der Biologe Clemens Arvay setzt sich differenziert mit den Corona-Impfstoffen auseinander. Wissenschaftlich fundiert beantwortet er alle wichtigen Fragen. Damit am Ende jeder für sich entscheiden kann: Soll ich mich impfen lassen oder nicht? 

Das Buch erklärt in einer für Laien verständlichen Weise, wie die einzelnen Impfstoffe wirken. Potentielle Risiken werden aufgezeigt, wobei der Autor stets seine Befunde mit wissenschaftlichen Quellen belegt. Die Darstellungsweise ist sehr sachlich. Basierend auf diesem Buch kann man dem Autor nicht unterstellen, ein genereller Impfgegner zu sein. Auch scheint er nicht per se neuartige Technologien abzulehnen. Was kritisiert wird, ist das „teleskopierte“ Verfahren, mit dem die Impfstoffe entwickelt worden sind, was dazu geführt hat, dass sie trotz relevanter offener Fragen bereits verimpft werden.
Die Lektüre des Buches ist für mich persönlich ein Baustein um eine informierte und differenzierte Entscheidung treffen zu können, wenn mir ein Impfangebot gemacht werden wird.

Clemens Arvay hat mit seinem Buch und auch vielen Videos auf Youtube zur Aufklärung über Nutzen und Risiken der Covid19 Impfstoffe wesentlich beigetragen.

Webseite: www.arvay.info

YouTube Kanal: https://www.youtube.com/c/CGArvay/featured

Aufrufe: 17

Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko?: Wirkungsweisen, Schutz und Nebenwirkungen der Hoffnungsträger