Alle Lebenslügen des Mainstreams in einer einzigen Rede von Philipp Blom

0
15

„Der Westen muss die Welt erziehen, Masseneinwanderung ist etwas Wunderbares, Kritik an George Soros ist Antisemitismus und Kritik an der Deutungshoheit der Medien zerstört das Erbe der Aufklärung…“

Philipp Blom hat in seiner Rede zur Eröffnung der Salzburger Festspiele alle gängigen Lebenslügen des Mainstreams verbreitet, ohne auch nur eine davon als solche zu erkennen. ANMERKUNG: Die Entspannungspolitik der USA gegenüber Russland wurde wieder obsolet, während dieses Video hochgeladen wurde.

Es wurden massive wirtschaftliche Sanktionen verhängt. Folge mir in den sozialen Medien:

Facebook: https://www.facebook.com/friedrichlan…

Twitter: https://twitter.com/LangbergF?lang=de

Instagram: https://www.instagram.com/friedrichla…